Zur Person: Andrea Zimmermann

Zur Person: Andrea Zimmermann

verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf den Gebieten Travelmangement, Geschäftsreisen, Reisekostenabrechnung, Meeting- und Veranstaltungsmanagement, Fuhrparkmanagement, Personalführung und Coaching.

Als Abteilungsleiterin hat sie verschiedene Fachbereiche in einem internationalen Einzelhandelsunternehmen aufgebaut, entwickelt und geleitet. Die Personalführung war dabei ein wichtiger Bestandteil, ebenso die Kommunikation mit der Unternehmenleitung und die Durchsetzung von Ideen und Konzepten.

Die Planung und Konzeption des Travel und Mobility Managements, das neben den Geschäftsreisethemen auch interne und externe Veranstaltungen und Incentives sowie das Fuhrparkmanagement und die Reisekostenabrechung unter einem Dach vereinte, war 1987 ihre Idee und Herausforderung. Sie übernahm nach der erfolgreichen Umsetzung weitere Serviceabteilungen, die Verantwortung für Externe Dienstleister im Unternehmen und den Aufbau der Personalentwicklung

Seit Ende der 1990er Jahre engagiert sich Andrea Zimmermann in der Erwachsenenweiterbildung: So bildet sie an der VDR-Akademie des Verbands Deutsches Reisemanagement (VDR e.V.) Travel Manager weiter. Auf Kongressen und Messen trifft man sie als Rednerin und Diskutantin. Sie ist ausgebildete Moderatorin und Coach.

Seit 2002 begleitet sie Unternehmen auf dem Gebiet Geschäftsreisemanagement rund um die effiziente Strukturierung der Geschäftsprozesse sowie der Steuerung und Senkung der Reisekosten. Ihre Kernthemen sind die Prozessanalyse, Reiserichtlinien, Reisebüroauswahl, Zahlungsmittel, Buchungsportale und Reisekostensoftware. Zunächst in Teilzeit begrenzt, beendete sie am 1. April 2006 ihr Angestelltenverhältnis und widmet sich seitdem gänzlich ihrem Unternehmen btm4u.

Sie ist Autorin verschiedener Publikationen zum Thema Geschäftsreisemanagement, darunter die beiden Fachbücher „Wirksame Reiserichtlinien“ und „Geschäftsreisekosten – Auswahl und Einführung effizienter Abrechnungssysteme“, die im Alabasta Verlag 2000 erschienen sind.

Sie engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im Verband Deutsches Reisemanagement (VDR e.V.). Dort leitete sie viele Jahre die Regionalgruppe Mitte, übernahm 2004 den Aufbau des Fachausschusses Mittelstand den sie bis heute leitet. Mit dem Fachausschuss Mittelstand initiiert sie das "Forum Geschäftsreisen für den Mittelstand" das seit 2007 regelmäßig veranstaltet wird.

Im Jahr 2011 gründete sie gemeinsam mit anderen Unternehmern das Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo e.V.). Dort war sie bis 2015 im Vorstand aktiv.