btm4u Logo

Firmenwagen, Poolfahrzeuge, Mitarbeitermobilität - der Mix machts

Firmenwagen, personenbezogene Fahrzeuge und Poolfahrzeuge sind in vielen Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Mobilität. Wenn Unternehmen die Mitarbeitermobilität als Ganzes verstehen betrachten Sie auch die Effekte durch die Fahrten zwischen Wohnung und Betrieb.

Für personenbezogene Fahrzeuge sind Regelungen zur Nutzung im Rahmen von Car-Policy und Nutzungsüberlassungsverträgen ebenso wichtig, wie die richtige Gestaltung der Leasingverträge, die Auswahl der Leasingpartner und die Zusammensetzung des Fuhrparks selbst.

Die Verwaltung von Poolfahrzeugen ist ein vielfach unterschätzter Aufwand, der dank neuer Lösungen und Angebote sehr effizient umgesetzt werden kann. Durch einen geänderten Fahrzeugmix, lassen sich vielfach hohe Einsparungen erzielen, teils in Kombination mit CarSharing-Angeboten.  

Durch Zusammenführung von Travel- und Fuhrpark-Management zu einem strategischen und intelligienten Mobilitätsmanagement können erhebliche Kostenreduzierungen in Unternehmen erzielt werden.

Die Betrachtung der Mobilität der Mitarbeiter auf dem Weg zur/von der Arbeit kann weitere positive Effekte erzielen (Kostensenkung für Parkflächen, Stärkung der Gesundheit, Reduzierung von Stress, Positive Effekte für das HR-Recruiting bei modernen Mobilitätsangeboten).

Im btm4u-Netzwerk arbeiten ausgewählte Fachexperten und Spezialisten, um neutral den Bedarf, sowie die notwendigen Maßnahmen zu ermitteln und deren Implementierung zu begleiten.

Sie erhalten die Beratung und Kompetenz für die gesamte Mobilitätskette inkl. Mitarbeitermobilität (Fahrten zur Arbeitsstätte) unter einem Dach, durch den Einsatz ausgewählter, kompetenter Partner und Unternehmen.